Hundesport

Mein Steckenpferd ist der Hundesport Agility. Sporthunde und ihre Halter bilden manchmal ein recht eigenes Völkchen. Durch meine Erfahrungen als aktive Agilitysportlerin kann ich hier auf die speziellen Bedürfnisse auch für die Alltagsbeziehung besonders gut eingehen.

Mein zweites hundesportliches Interessengebiet ist der Zughundesport, welchen ich im Oktober 2018 aufgenommen habe. Hier liegt der Fokus momentan besonders auf Canicross und Dogscooter.

Agility-spezifische Workshops/Seminare:

irgendwann 2012 – Harry MacNelly

Mai 2013 – Harry MacNelly

April 2014 – Harry MacNelly

März 2015 – Harry MacNelly

Mai 2015 – Silas Boogk und Kriszta Beitl-Kabai

August 2015 – Szofi Biro

August 2016 – Ulrike Schütte

April 2016 – Harry MacNelly

August 2016 – Olga Kwicien

September 2016 – Alina Loh

September 2017 – Alina Loh

März 2018 – Jan Egil Eide

April 2018 – Tereza Králová

Juli 2018 – Anne Lenz und Christiane Fischbach

August 2018 – Markus Schmitt und Max Sprinz

September 2018 – Nadine Alshut

April 2019 – Nadine Alshut und Max Sprinz

August 2019 – Max Sprinz und Yannic Hägele

Teilnahme an Zughundesport- und anderen „hundesportlichen“ Veranstaltungen:

01.09.2018 – Camp Canis 10km Check-Out Trail

06.-07.04.2019 – Vulcanicross, Long-run 10km, mein erster Canicross-Wettkampf, Platz 8 von 13

10.-12.05.2019 – StrongDog Hunde-OutdoorFestival, Canicross Throphee knapp 25km, Platz 7 von 19 in der Frauenwertung, Platz 9 von 31 in der Gesamtwertung

05.10.2019 – Camp Canis 15km Burn-Out Trail

16.-17-11.2019 – Deutsche Meisterschaft im Zughundesport in Ströhen, Canicross 4,5km, stark erkältet, Platzierung kann unter den Teppich gekehrt werden…